Spare Parts Pricing Ersatzteil-Preise

Wettbewerb

5 vermeidbare Fehler beim Spare Parts Pricing

1. Juni 2018
/ / /
Comments Closed

Gestaltungsspielraum bei Spare Parts Pricing nutzen

Nichts einfacher als Umsatz und Gewinn zu steigern: einfach die Preise erhöhen.

Wenn doch die Preisfindung im After Sales Service und im Ersatzteilumfeld nicht so eine komplexe Angelegenheit wäre. Bei einer wahren Flut an Artikeln bleibt nur für einige wenige Ersatzteile die Zeit, sie in der Ersatzteil-Preisliste individuell zu bepreisen.
So ist nichts leichter, als durch eine falsche Bepreisung von Ersatzteilen Margen-Potential zu verschenken. Und dabei gleichzeitig die Kunden nachhaltig zu verärgern. Und zu allem Überfluss auch noch bei einigen Teilen draufzulegen. In diesem Beitrag lesen Sie, wie Sie einige Fehler vermeiden können.

Weiterlesen

Read More

Preiselastizität im Ersatzteil-Pricing ausnutzen

18. September 2016
/ / /
Comments Closed

Ersatzteil-Umsatz durch Ersatzteil-Pricing gezielt steigern

Es ist eine Binsenweisheit, dass Ersatzteile immer zu teuer sind. Genauso übrigens, wie der Umstand, dass nie die richtige Menge am Ersatzteillager ist. Und wenn ein Teil nicht an Lager ist, dann dauert die Wiederbeschaffung natürlich immer viel zu lange.

Doch wie teuer darf Ihr Ersatzteil-Pricing die Teile machen?

Theoretisch wird diese Frage beantwortet durch die Preiselastizität. Diese Überlegung gilt für Zubehöre und Service-Teile gleichermaßen:

Weiterlesen

Read More
top