Workshops zum Ersatzteilmanagement

Workshops und Seminare

Sie finden hier eine Übersicht an Workshops zur Verbesserung des Managements von Ersatzteilen:

Angesichts des Mangels an Seminaren speziell für den Maschinenbau bietet sich Ihnen hier eine außergewöhnliche Möglichkeit der Schulung.

Workshop “Abschreibungen reduzieren”

Wie wäre es, wenn beim nächsten Jahresabschluss die Wertberichtigungen auf das Umlaufvermögen sinken? Und das, weil Sie die Zusammensetzung des Ersatzteilbestands gedreht haben? An diesem Thema können wir gemeinsam in einem Workshop arbeiten. Denn es ist kein böser Fluch, der auf dem Ersatzteilwesen liegt. Es sind die Methoden, wie disponiert wird. Oder es liegt daran, ...

Transparenz durch Workshop “Kennzahlen im Ersatzteilwesen”

Die meisten Elemente des Ersatzteilwesens bringen eine eigene Komplexität mit. Sei es die Disposition oder auch die Lagerlogistik. Da wundert es wenig, dass Kennzahlen aus Produktion und Sales der Maschinen nicht passen. Das kann an deren Definition liegen, an der Datengrundlage oder auch der gewünschten Aussagekraft. Wenn Sie jedoch mit dem Ersatzteilgeschägft erfolgreich sein wollen, ...

“Ersatzteil-Verfügbarkeit steigern” im Workshop

Mangelnde Ersatzteilverfügbarkeit kostet. Nicht nur in der Ersatzteillogistik: durch mehrfache Lieferungen und zusätzliche Verpackung. Auch im Service, denn der Techniker fährt möglicherweise mehrfach zum Kunden. Und schlechte Verfügbarkeit kostet Kundenzufriedenheit allemal. Womöglich kauft der Kunde das nächste Mal beim Wettbewerb. Darum geht es im Workshop um die Maßnahmen, die Sie sofort umsetzen können. Und zwar ...

Workshop “Bestandssenkung bei Ersatzteilen”

Wer im Ersatzteil-Vertrieb arbeitet, weiss: für Kunden hat die Verfügbarkeit die höchste Priorität. Doch muss das zwangsläufig zu überhöhten Beständen führen? Die Frage lässt sich nur beantworten, wenn die aktuelle Bestandszusammensetzung gegen die Bedarfe analysiert wird. Im Workshop sind darauf aufbauend die Auslöser im Fokus. Wie hoch ist der Anteil der Endbevorratung? Warum werden von ...

Margen-Steigerung im Workshop “Ersatzteil-Preise”

Das Management der Ersatzteil-Preise zählt zu den effektivsten Mitteln zur Margen-Steigerung. Und das in einem ohnehin schon margenstarken Geschäft. Allerdings kann zum Beispiel eine gleichmäßige prozentuale Erhöhung wohl kaum marktgerecht sein. Auch zwei oder drei Faktoren genügen den Anforderungen nicht. Denn bei diesem Vorgehen greift mittlerweile die Transparenz im After Market: Wettbewerber greifen erfolgreich nach ...

Mit meinen Mitarbeitern “den Laden umkrempeln”: Workshop

Mitarbeiter bilden das Rückgrat jeder Ersatzteil-Organisation. Nicht Stammdaten und auch nicht Prozesse. Denn deren Optimierung klappt doch nur, wenn Ihre Mitarbeiter nicht nur Beteiligte sind. Mitarbeiter müssen mit arbeiten. Weil sie können, weil sie dürfen und weil sie wollen. Das Dürfen und das Wollen ist Kern-Aufgabe der Führung. Und am Können arbeiten wir gemeinsam im ...

Mehr Ersatzteil-Umsatz durch Workshop “Marketing”

Die Zeiten, in denen Maschinen- und Anlagen-Betreiber ihre Ersatzteile beim OEM kaufen mussten sind vorbei. Auch im Ersatzteilmarkt herrscht mittlerweile Wettbewerb. Doch das muss noch lange nicht heissen, dass das Ersatzteilgeschäft gegen die "billigen" Anbieter keine Chance hätte. Denn durch eigenes Marketing lassen sich Kunden für mehr finden. Mehr Zubehör, mehr Teile, mehr Service. Und ...

Lager-Check mit Workshop

Das Ersatzteillager ist das letzte Glied in der Kette zum Kunden. Alle Prozess-Optimierungen in Stammdaten-Verwaltung, Ersatzteil-Vertrieb und -Auftragsbearbeitung nutzen nicht, wenn das Lager nicht die gewünschte Qualität erbringt. Die Steigerung der Qualität scheitert jedoch oft an einer gewissen Betriebsblindheit. Oder daran, dass der bekannte Prophet im eigenen Land nichts gilt. Darum können wir im gemeinsamen ...

“Stammdaten-Workshop” für Ersatzteile

"Wenn es doch bloß nicht so viele wären", ist ein gängiger Stoßseufzer im Ersatzteilwesen. Die Datenpflege ist immer noch ein Haupthindernis für reibungslose Prozesse, für eine vernünftige Disposition und auch für ein professionelles Ersatzteil-Pricing. Betroffen sind nicht nur alte Teile. Auch bei neuen knirrscht es oft genug. Für die angegrauten Ersatzteile helfen Verfahren der Massendatenpflege. ...

Sie müssen wegen Covid nicht bis Mitte 2021 warten

Denn Zuwarten kostet Sie ja

Wir können statt eines ganzen Tages auch in 2 - 3 Etappen ein online-Seminar gestalten.

Fragen Sie doch einfach an

auch als online-Seminar möglich

Kontakt für frischen Wind im Ersatzteilgeschäft

Dafür stehen Ihnen im deutschsprachigen Raum einige wenige Ersatzteil-Spezialisten zur Verfügung. Und die ganz großen Berater natürlich.

Warum nehmen Sie nicht einfach Kontakt zu mir auf?

  • kostenlos
  • risikofrei
    kein Newsletter, kein Spam

Wir können Ansätze zunächst für Sie unverbindlich und kostenlos telefonisch besprechen. Oder Sie testen im Rahmen eines Tagesworkshops bei Ihnen, welche Ansatzpunkte wir gemeinsam finden.
Wenn Sie bereits konkrete Ideen haben, können wir natürlich auch gemeinsam ein Projekt angehen. Und schließlich kann ein After Sales Projekt auch mit einem ersten Schritt starten:

Wir machen einen Tages-Workshop

Limitiertes Risiko - Überschaubare Kosten

Trotz meines Büros in Kronberg bei Frankfurt bin ich selbstverständlich nicht nur in Hessen und Rheinland-Pfalz unterwegs. Denn auch Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen sowie Hamburg / Niedersachesen / Schleswig-Holstein gehören zu meinem Gebiet. Nicht zu vergessen Sachsen und Thüringen.
Darüber hinaus berate ich natürlich auch Kunden in der Schweiz und in Österreich.

Wo sonst wollte sich der Einsatz eines Beratungsunternehmens lohnen, wenn nicht im hochprofitablen Ersatzteil-Geschäft des Maschinen- und Anlagenbaus?

top