Key Performance Indicators im Ersatzteilmanagement

Key Performance Indicators im Ersatzteilmanagement

Sie finden hier eine Übersicht der Beiträge zum Einsatz von Key Performance Indicators (kpi) im Ersatzteilmanagement. Durch solche Kennzahlen können Sie die Komplexität Ihrer Organisation nicht nur überschaubarer machen. Sie können auch in Benchmarks mit anderern Unternehmen treten. Außerdem erlauben kpi die Visualisierung Ihrer Verbesserungsprojekte.

abc-Analyse des Ersatzteil-Umsatzes im After Sales Service

abc-Analyse des Ersatzteil-Umsatzes erstellen

Die abc-Analyse beschreibt eine Klassifizierung in 3 Klassen. Eine Vielzahl einzelner Vorgänge ...
Weiterlesen …
Stagnation Ersatzteilgeschäft überwinden

Aktiv gegen Stagnation im Ersatzteilgeschäft vorgehen

Die Zeiten ändern sich. Märkte werden transparenter. Ehe man sich versieht, dümpelt ...
Weiterlesen …
Bestandscontrolling von Ersatzteilen

Bestandscontrolling auf Ersatzteile anwenden

Kunden erwarten eine hohe Verfügbarkeit von Ersatzteilen. Ausgelöst dadurch finden sich in ...
Weiterlesen …
Controlling Kennzahlen des Ersatzteilmanagements

Controlling Kennzahlen des Ersatzteil-Managements

Das Ersatzteilgeschäft glänzt durch hohe Komplexität. Nicht nur Disposition und Lagerhaltung unterscheiden ...
Weiterlesen …
Dashboard im Ersatzteillager

Dashboard im Ersatzteillager einführen

Ob Sie es nun ein Dashboard nennen wollen, oder eine Kennzahlen-Übersicht: es ...
Weiterlesen …
Kennzahlen Ersatzteillager

Ersatzteillager ausbauen: welche Lagerkennzahlen?

Bevor Ihr Lager an seine Grenzen stößt, gilt es, zu planen. Natürlich ...
Weiterlesen …
Ersatzteilverfügbarkeit systematisch steigern

Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigern

Durch eine ausgezeichnete Lieferfähigkeit von Ersatzteilen binden Sie Kunden im After Sales ...
Weiterlesen …
Kapitalbindung Analyse des Ersatzteilbestands

Kapitalbindung im Ersatzteil-Bestand: erst analysieren, dann reduzieren

Die Bestände in Ersatzteil-Lägern stellen in vielen Unternehmen einen beachtlichen Teil des ...
Weiterlesen …
Marktanteil Ersatzteile ermitteln

Marktanteile eigener Ersatzteile ermitteln und nutzen

So verblüffend es klingen mag: Die besten Zahlen haben Sie selbst. Dies ...
Weiterlesen …

Maschinenpopulation zur Umsatzsteigerung nutzen

Nutzen Sie Ihre installierte Basis an Maschinen für den After Sales?
Nein?
...
Weiterlesen …
Marktanalyse von Ersatzteilen

Meetup zur Marktanalyse für Ersatzteile

Data Driven Product Management Ausgangspunkt für ein datengetriebenes Produktmanagement sind zunächst die ...
Weiterlesen …
Umsatz steigern bei Ersatzteilen

Umsatz steigern bei Ersatzteilen: systematische Ansätze

In manchen Unternehmen ergibt sich der Umsatz von Ersatzteilen "irgendwie". Eine aktive ...
Weiterlesen …
After Sales Service Unternehmensberatung

Unternehmensberatung für den After Sales Service

Sie haben das ungute Gefühl, aus dem After Sales Service ließe sich ...
Weiterlesen …
Verfügbarkeit von Ersatzteilen messen

Verfügbarkeit und Liefertreue: wie auswerten?

Kaufen Sie in Webshops, wenn Sie sehen, dass keine Verfügbarkeit vorhanden ist?
...
Weiterlesen …
Vertriebscontrolling für den Ersatzteil-Verkauf

Vertriebscontrolling als Umsatz-Treiber im Ersatzteilgeschäft

Proaktiver Verkauf von Ersatzteilen ist im Maschinen- und Anlagenbau eher Mangelware, trotz ...
Weiterlesen …
Wertberichtigung von Ersatzteilen reduzieren no-stop.de

Wertberichtigung ermitteln, reduzieren, vermeiden

Jedes Jahr das Gleiche: die Ersatzteil-Bestände sind zu hoch.
Also muss zum ...
Weiterlesen …
Excel im Ersatzteilmanagement

Wie viel Excel verträgt Ihr Ersatzteilmanagement?

Excel gilt als eierlegende Wollmilchsau unter den weit verbreiteten Programmen. Und, tatsächlich, ...
Weiterlesen …
XYZ Klassifizierung Ersatzteile

XYZ-Klassen auch im Ersatzteil-Business einsetzen?

Die XYZ-Klassifizierung ist gewissermaßen der kleine Bruder der Klassen nach ABC. Die ...
Weiterlesen …

Sie wollen Ihr Ersatzteilmanagement durch Kennzahlen transparent machen?

Damit sind Sie nicht allein. Denn die Reduzierung der Komplexität durch Key Performance Indicators, die eine meist sehr kleine Mannschaft stemmen muss, treibt die meisten Unternehmen um.

Warum nehmen Sie jetzt nicht einfach Kontakt zu mir auf?

Wir können Ansätze zunächst für Sie unverbindlich und kostenlos telefonisch besprechen. Oder Sie testen im Rahmen eines Tagesworkshops bei Ihnen, welche Ansatzpunkte wir gemeinsam finden.
Wenn Sie bereits konkrete Ideen haben, können wir natürlich auch gemeinsam ein Projekt angehen. Und schließlich kann ein After Sales Projekt auch mit einem ersten Schritt vor der fertigen BW-Lösung starten: Wir bauen gemeinsam Ihr Dashboard für Ersatzteile auf.
Trotz meines Büros bei Frankfurt bin ich selbstverständlich nicht nur in Hessen und Rheinland-Pfalz unterwegs. Denn auch Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen sowie Hamburg / Niedersachesen / Schleswig-Holstein gehören zu meinem Gebiet. Darüber hinaus berate ich natürlich auch Kunden in der Schweiz und in Österreich.

Wo sonst wollte sich der Einsatz eines Unternehmensberaters lohnen, wenn nicht im hochprofitablen Ersatzteil-Business des Maschinenbaus?


Diplom-Ingenieur

Andreas E. Noll

Am Hang 12
61476 Kronberg

"Nutze Deine Zeit, sie kommt nie wieder"-Ivan Blatter


top