Prozesse des Ersatzteilmanagements

Kosten senken

Prozesse des Ersatzteilmanagements

6 erfolgversprechende Maßnahmen zur Optimierung Ihres Ersatzteillagers

4. November 2019
/ / /
Comments Closed

Oft sind die Lagerstrukturen gewachsen, die Prozesse vom Produktionslager übernommen. Doch die Ersatzteillogistik "tickt anders". Daher bieten die meisten Ersatzteilläger viel Raum zur Optimierung.

Ein Ersatzteillager konsequent am Kunden ausrichten: jedes Lager ist anders

Das eine Erfolgsrezept gibt es nicht. Denn die Anforderungen der Kunden sind von Branche zu Branche verschieden. Außerdem erfordert die Belieferung nach Australien andere Voraussetzungen als die an einen deutschen Service-Techniker. Hinzu kommen die sehr unterschiedlichen Anforderungen aus

Weiterlesen

Read More

Kostensenkung auch in der Ersatzteillogistik umsetzen

16. Juni 2019
/ / /
Comments Closed

Tatsächlich kennzeichnet sich das Ersatzteilgeschäft durch extrem hohe Margen aus.
Aber kann das heißen, dass es in der Ersatzteillogistik keine Kostensenkungen geben darf?
Ohne Zweifel eine hypothetische Frage.

Kostentreiber identifizieren, Maßnahmen zur Kostensenkung umsetzen

Wie jeder andere Bereich im Unternehmen darf auch die Ersatzteillogistik kein Geld verschwenden. Nur zu oft wird der Fokus im Ersatzteilgeschäft jedoch ausschließlich auf die Erhaltung der hohen Margen gerichtet. Dabei dient eine Verschlankung von Prozessen oft nicht nur der Effizienz-Steigerung. Sie können auch die Qualität der Leistung durch Fortfall unnötiger Schritte steigern.

Weiterlesen

Read More

Produktivität im Ersatzteillager systematisch erhöhen

10. Februar 2019
/ / /
Comments Closed

Die Personalkosten in Lägern stehen mit weitem Abstand für die höchste Kosten-Position. Deshalb muss die Produktivität im Mittelpunkt von Prozessen und Führung stehen. Nur durch kontinuierliche Verbesserung erreichen und übertreffen Sie daher Benchmarks.
Damit können Sie Kostensenkungen realisieren, die über die Möglichkeiten bei den Sachkosten weit hinausgehen.

Schneller Laufen ist kein dauerhaftes Mittel für hohe Produktivität

Produktivität der Ersatzteil-Organisation durch Zentralisierung steigern

Noch weit vor der lokalen Optimierung eines Lagers steht eine moderne Aufbau-Organisation. Demzufolge gehört die "Mitnutzung" von Produktionslägern als dezentrale Ersatzteilläger zu den ganz großen Produktivitätsfressern. Denn eine Produktionslogistik tickt nicht nur völlig anders, als eine Ersatzteillogistik. Durch die Aufteilung der Ersatzteil-Versorgung auf mehrere Standorte wird außerdem wertvolles Wissen um Kundenbedürfnisse zersplittert.
Daher verfügen alle großen Ersatzteil-Organisationen über

Weiterlesen

Read More

End of Service (EoS) bei Ersatzteilen

12. Dezember 2018
/ / /
Comments Closed

Irgendwann ist Schluss. Sie stellen fest, dass Sie bestimmte Ersatzteile seit n Jahren nicht mehr verkaufen.
Womöglich kennen Sie Ihre Maschinenpopulation: die ist Null
Auf der Basis Ihrer Ersatzteil-Bücher können Sie damit ableiten, ob es überhaupt noch eine Verwendung geben könnte.

Das Ende des Ersatzteil-Lebenszyklus: EoS

Falls es keine Verwendung mehr gibt:
Der End-of-Service ist erreicht. Jetzt geht es an die Bestands- und Daten-Bereinigung!

Weiterlesen

Read More

Buzzword „Digitalisierung“: was tun im After Sales Service?

24. November 2018
/ / /
Comments Closed

Kein Kongress, kein Webinar, ohne, dass von Digitalisierung und Disruption die Rede wäre. Und natürlich 4.0 in verschiedensten Variationen. Doch schon im Interesse der Erhaltung der Cash Cow kann es im After Sales keine plötzlichen Kehrtwenden geben.

Digital nur der Digitalisierung wegen?

Schließlich stellt niemand die vorhandene Maschinenpopulation von heute auf morgen auf Digital um. Oder ändert das gesamte Geschäftsmodell. Von der Anbindung vorhandener Sensoren an das Internet und der Auswertung per Künstlicher Intelligenz (KI) ganz zu schweigen.
Nachdem die Verfügbarkeit "junger Wilder" und Anwendungsprogrammierer schon vor dem Hype schlecht war, gilt das Heute erst recht. Trotzdem eröffnet gerade der unvoreingenommene Blick von außen neue Perspektiven. Darum macht in Zeiten superschnellen Wandels ein grundsätzliches Hinterfragen vorhandener Geschäftsmodelle Sinn.

Weiterlesen

Read More

Controlling Kennzahlen des Ersatzteilmanagements

12. November 2018
/ / /
Comments Closed

Veranstaltung des Bundesverbandes Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik

Am 27. Februar 2019 veranstaltet der BME sein 4. Forum "Einkauf von Ersatzteilen und Ersatzteilmanagement". Am 28. Februar leite ich den angeschlossenen Workshop zu Controlling Kennzahlen im Ersatzteilmanagement. Ein ganzer Tag gefüllt mit KPI.

Weiterlesen

Read More

Bestandsoptimierung von Ersatzteilen: „Keine Zeit“. Dafür?

26. Oktober 2018
/ / /
Comments Closed

Ersatzteile sind eben doch keine "Fast Moving Consumer Goods". Daher setzen die Methoden für eine Bestandsoptimierung auch an anderen Stellen an. Und obwohl nicht alle ERP-Systeme zum Beispiel eine angepasste Klassifizierung unterstützen, können Sie doch eine abgewogene Bestandspolitik umsetzen.

Mit den richtigen Methoden Ersatzteilbestand optimieren und Verfügbarkeit steuern

Weiterlesen

Read More

Personaleinsatz im Ersatzteillager planen

10. Oktober 2018
/ / /
Comments Closed

Sie hatten einen Feiertag. Ihre Kunden nicht. Jetzt müssen Sie mit Ihrem Ersatzteillager den Rückstand aufholen. Haben Sie den notwendigen Personaleinsatz etwa nicht geplant? Dann merken Ihre Kunden die verringerte Liefertreue womöglich über mehrere Tage.

Mit Vorhersage-Modellen den Personaleinsatz planen

Weiterlesen

Read More

Logistikkette für Ersatzteile auf den Brexit vorbereiten

16. September 2018
/ / /
Comments Closed

Mit dem Brexit wird die Logistikkette für Ihre Ersatzteile anders. Stand heute (31.01.2019) ist immer noch unklar, was tatsächlich passieren wird. Wenn es gut läuft werden ähnliche Regeln gelten, wie für die Europäische Freihandelsassoziation (englisch European Free Trade Association, EFTA). Und wie Richtung EFTA wird der Warenverkehr mindestens durch Zoll- und Steuer-Regelungen erschwert.

Wie viel Vorbereitung braucht Ihre Logistikkette für den Brexit?

Im Moment wirkt es so, wie bei der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Denn obwohl es einen mehrjährigen Vorlauf gibt, starten die Aktivitäten scheinbar erst unmittelbar vor Inkrafttreten. Dabei dürfte es jetzt schon zu spät sein, die Logistikkette umzustellen von Kofferraum-Belieferung aus Deutschland auf ein neues Ersatzteillager in Großbritannien. Solche Überlegungen werden zusätzlich dadurch konterkariert, dass es in UK kaum freie Lagerflächen gibt, das Vereinigte Königreich quasi ein "under-warehoused country".

Weiterlesen

Read More

Life Cycle Management von Ersatzteilen: nach EOP

26. August 2018
/ / /
Comments Closed

Die Ersatzteil-Versorgung birgt nach End-of-Production maximale Risiken: von jahrelangen Überbeständen bis zu Fehlteilen. Daher ist ein methodisch abgestimmter Ansatz für die Endbevorratung unerlässlich. Außerdem steht dann eine umfassende Stammdaten-Bereinigung an.

Bei EOP geht der Ersatzteil-Lebenszyklus erst richtig los

Weiterlesen

Read More

7 Ansätze für ein C-Teile Management

21. Juni 2018
/ / /
Comments Closed

Sie kennen das. Ihre Konstruktion ist äußerst kreativ, wenn es darum geht, den Normteile-Katalog Ihres Schrauben-Großhändlers abzubilden. Und nicht nur die. Auch die zugekauften Baugruppen stecken voller Schrauben, Scheiben, Muttern. Daher muss sich das Ersatzteilwesen eines eigenständigen C-Teile Managements bedienen. Nur so können Sie Fehlteile vermeiden, obwohl das Normteil "eigentlich" am Lager liegt.

C-Teile Management in der Ersatzteillogistik

Weiterlesen

Read More

Outsourcing der Ersatzteillogistik zum Kontraktlogistiker

2. Mai 2018
/ / /
Comments Closed

Etliche Unternehmen betreiben ihre Ersatzteillogistik durch einen Dienstleister. Dabei muss der Kontraktlogistiker mehr kennen, als nur allgemeine Lagerprozesse. Denn die Herausforderungen der Ersatzteillogistik unterscheiden sich deutlich von der Produktionslogistik oder dem stark frequentierten Lager für FMCG.

Hochklassig besetzte Runde in einem modernen Ersatzteillager

Im fränkischen Röthlein lässt die BayWa Ihre Ersatzteillogistik durch einen Kontraktlogistiker betreiben. Das stark schwankende Geschäft mit der Notwendigkeit eines 24/7 Geschäfts waren Auslöser für die Nutzung weitreichender Synergie-Effekte.
In einer hochkarätig besetzten Runde sprechen ab 16:30 Uhr u.a.

Weiterlesen

Read More

Retourenmanagement: ungeliebt, jedoch unerlässlich

15. April 2018
/ / /
Comments Closed

Gerade in der Service-Logistik mit angebundenen Technikern kämpft die Ersatzteillogistik mit einem hohen Anteil an Retouren. Insofern unterscheidet sie sich nicht vom modernen e-Business. Damit verlangt jede Retoure gerade wegen dieses hohen Aufkommens nach schlanken Prozessen. Denn bei Retourenquoten von über 10% verbieten sich schwache Prozesse von selbst.

Jede Retoure schlank abwickeln

Weiterlesen

Read More

Ersatzteillogistik konsequent optimieren

20. März 2018
/ / /
Comments Closed

Wenn Sie Ihre Ersatzteillogistik optimieren hilft eines nicht: sich an der Produktionslogistik zu orientieren.
Nicht nur, dass die Mengen kleiner sind.
Meist sind sie 1.
Auch die Frequenz der Zugriffe auf Teile ist minimal.
Und trotzdem entzieht sich die Ersatzteillogistik nicht Ihrer Planbarkeit. Auch die Operations können Sie schlank gestalten.

Weiterlesen

Read More
top