Excel im Ersatzteilmanagement

Stammdatenmanagement

Wie viel Excel verträgt Ihr Ersatzteilmanagement?

27. November 2019
/ / /
Comments Closed

Excel gilt als eierlegende Wollmilchsau unter den weit verbreiteten Programmen. Und, tatsächlich, mit Excel lassen sich recht komplexe Zusammenhänge abbilden, auch im Ersatzteilmanagement. Nicht alles ist sinnvoll. Außerdem gibt es für so ziemlich jede Anwendung eine "bessere", weil professionelle, Lösung. Trotzdem können Sie mit Excel schnell und oft unkompliziert Ihr Ersatzteilwesen nach vorne bringen.

Excel dort einsetzen, wo es Sinn macht

Natürlich könnte man ein ERP-System mit Excel abbilden. Der Nachbau von Tabellen und die Verknüpfung sind einfach machbar. So ließen sich im Ersatzteilmanagement Bestände verwalten. Bei der Gelegenheit ließen sich auch aufwändige Pflege-Prozesse für Stammdaten extrem schlank umgehen. Doch wie funktioniert dann eine Verknüpfung mit der Buchhaltung? Oder mit dem Einkauf?
Allerdings wird damit auch klar: Revisionssicher wird so ein Ansatz wohl kaum.

Weiterlesen

Read More

Der Produktlebenszyklus von Ersatzteilen: Vortrag bei der COGD

5. September 2019
/ / /
Comments Closed

Ersatzteile durchleben ihren eigenen Produktlebenszyklus. Denn auf die meist kurze parallele Existenz während der Produktionsphase von Maschinen folgen Jahre geringen Bedarfs. Schluss ist eigentlich nie. Und doch darf es keine Obsoleszenz geben. Wie das Ersatzteilmanagement damit umgehen kann ist nun Gegenstand eines Vortrags in Bremen.

Weiterlesen

Read More

5 Ansätze, Dubletten bei Ersatzteilen zu reduzieren

14. Juli 2019
/ / /
Comments Closed

Die Stammdaten-Qualität von Ersatzteilen ist überall ein Thema. Und zwar ein Dauerthema.
Dubletten stehen für eines der Übel: der gleiche Artikel liegt 2x am Lager, wird 2x beschafft, oder ist nicht verfügbar, obwohl er unter einer anderen Materialnummer im Bestand steht. Doch mit einigen handfesten Methoden nähern Sie sich einer Lösung.

Daten im ERP oder PLM sammeln und als Massendaten auswerten

Natürlich macht es wenig Sinn, auf gut Glück im Lager nach Dubletten zu suchen. Obwohl auch Ihre Mitarbeiter im Ersatzteillager manchmal ganz gute Hinweise geben können ...
Tatsächlich ist es allerdings wesentlich einfacher, wenn Sie bei der Dublettensuche mit EDV-Daten anfangen. Das setzt jedoch voraus, dass Ihre Artikel-Stammdaten gepflegt sind.
Dabei ist die Datenqualität Ausgangs- und Endpunkt der Suche nach Dubletten gleichermaßen. Denn mit der systematischen Arbeit an den Artikelstammdaten wächst einerseits die Chance, dass Sie fündig werden. Andererseits steigt mit der Massendaten-Pflege auch Ihre Data Quality.

Weiterlesen

Read More

9 Regeln für reibungsloses Datenmanagement im Ersatzteilgeschäft

16. April 2019
/ / /
Comments Closed

Produktbeschreibungen, Bilder, Preise, Übersetzungen – was so alles an Informationen im Unternehmen vorhanden ist, findet sich häufig nicht an einer zentralen Stelle – ist nicht konsistent und qualitativ hochwertig. Bevor diese Inhalte jedoch ihren Weg zum entsprechenden Kanal und Kunden finden, müssen sie – ganz im Sinne von Information Supply Chain Management (ISCM) – einige Stationen durchlaufen. Diese Datenlaufbahn oder Datenlieferkette beginnt ganz klar in der IT-Infrastruktur eines Unternehmens.

Ordnung ist die halbe Effizienz

Doch was müssen Unternehmen am Anfang, also bereits beim Anlegen der Daten, beachten? Welche Grundregeln gibt es für die Datenpflege? Und was sollten alle an dem Datenpflegeprozess Beteiligten wissen?

Weiterlesen

Read More

Obsoleszenz: Reagieren statt Ignorieren

15. März 2019
/ / /
Comments Closed

Mit der zunehmenden Digitalisierung von Fertigungsanlagen erbt die Industrie die massive Obsoleszenz der Elektronikindustrie. Diese ist Folge der hohen Innovationgeschwindigkeit in der Elektronik und der Abkündigung älterer Bauelemente. Das Ersatzteilgeschäft muss hier Schritt halten, um nicht Kunden zu verlieren.

Obsoleszenzmanagement

Die Ersatzteil-Organisation muss zeitnah auf Änderungen und Abkündigungen reagieren. Leider wird sie meist sowohl von Herstellern als auch innerhalb des Betriebs mit den Problemen alleingelassen.
Das Obsoleszenzmanagement ist im Ersatzteilgeschäft zu wenig bekannt, da die Lebenszyklen im Maschinenbau bislang sehr lang waren. Mit der Digitalisierung werden diese kürzer. Damit trifft die Obsoleszenz auch renommierte Hersteller.

Weiterlesen

Read More

XYZ-Klassen auch im Ersatzteil-Business einsetzen?

30. Dezember 2018
/ / /
Comments Closed

Die XYZ-Klassifizierung ist gewissermaßen der kleine Bruder der Klassen nach ABC. Die Klassifizierung nach ABC liefert in der Regel eine monetäre Aussage:
Wenige Ersatzteile der Klasse A machen den höchsten Umsatz.
C-Teile sind finanziell wenig relevant.

Solche und analoge Erkenntnisse können Sie für Ersatzteil-Einkauf und -Verkauf treffen. Sie können aber auch Ihre Kunden so einteilen. Damit stellt die ABC-Klassifizierung die Umsetzung des Pareto-Prinzips dar.

Zum weiten Gebiet der Klassifizierung, zur Klassifikation oder auch zur Ersatzteil-Disposition finden Sie hier eine Fülle weiterer Beiträge. Nutzen Sie dafür auch die Such- und Auswahl-Möglichkeiten in der Seitenleiste.

Dagegen verspricht die Einteilung nach XYZ eine Reduzierung des Aufwands im Ersatzteillager durch reduzierte Wegstrecken. Zusätzlich steht die XYZ-Clusterung für die Vorhersage-Genauigkeit: X kommt immer wieder, Z nur ganz selten.

Weiterlesen

Read More

Unternehmensberatung für Ihren After Sales Service

19. Januar 2018
/ / /
Comments Closed

Sie haben das ungute Gefühl, aus dem After Sales Service ließe sich noch deutlich mehr herausholen. Doch heute maulen die Kunden. Die internen Prozesse knirschen außerdem. Wann immer Sie durchstarten wollen, lähmt zudem die unfassbare Menge schlecht gepflegter Stammdaten.
Spätestens dann ist der Punkt für den Einsatz einer auf After Sales Service spezialisierten Unternehmensberatung gekommen. Denn im Maschinenbau, wie in der gesamten Investitionsgüter-Industrie, rentiert sich gerde in diesem Geschäftsfeld externe Unterstützung schnell.

Wann optimieren Sie Ihr margenstarkes Geschäft?

Haben Sie schon einmal überlegt, wo Sie heute Geld im After Sales Service verschenken? Denken Sie dabei an die wiederkehrenden Themenstellungen, wie

Weiterlesen

Read More

Stammdaten der Ersatzteilbeschaffung pflegen

10. August 2017
/ / /
Comments Closed

Die Verfügbarkeit Ihrer Ersatzteile ist das wichtigste Kriterium, warum Ihre Kunden beim OEM kaufen. Aber dann gibt es noch die Teile, die Sie nicht unmittelbar ab Lager liefern können. Da spielt die Lieferzeit für Fehlteile aus Sicht Ihrer Kunden die herausragende Rolle. Hierfür sind gut gepflegte Stammdaten der Ersatzteilbeschaffung als Teil Ihres Stammdatenmanagements unerlässlich.

Fehlteile reduzieren durch gute Stammdaten der Ersatzteilbeschaffung

Weiterlesen

Read More

Klassifikation Ersatzteile, Verschleißteile, Zubehöre, …

29. Mai 2017
/ / /
Comments Closed

Die Zahl an Ersatzteilen, die mittelständische Maschinenbau-Unternehmen anbieten, liegt nicht selten im 6-stelligen Bereich. Eine gute Pflege der Stammdaten ist die Maßnahme schlechthin, um profitablen Umsatz zu generieren.
Allerdings haben viele Unternehmen in der Vergangenheit den Aufwand für eben diese Pflege gescheut. Auch der Aufbau klassifizierender Stammdaten bedarf einigen Aufwands. Mit einem strukturierten Vorgehen können Sie die ersten Ergebnisse allerdings zügig sehen.

Weiterlesen

Read More

5 Tipps für die Stammdatenpflege bei Ersatzteilen

18. Dezember 2016
/ / /
Comments Closed

Stammdatenpflege für Ersatzteile ist undankbar:
Die Serienproduktion fertigt immer nur den aktuellen Stand eines Produkts. Die Montage setzt Maschinen aus möglichst wenigen Baugruppen zusammen.

Demgegenüber muss das Ersatzteilwesen die Historie im Griff haben. Zusätzlich werden Baugruppen aufgelöst in einzelne Teile. Damit fallen für Verkauf, Lagerung und Beschaffung viel mehr Artikelstämme an. Und diese Ersatzteil-Stammdaten gilt es zu pflegen. Selbst dann, wenn sie gerade nicht gebraucht werden.

Trotz Ersatzteil-Flut elegante Stammdatenpflege leben

Weiterlesen

Read More

Ersatzteillogistik nach Zukauf zentralisieren

11. Dezember 2016
/ / /
Comments Closed

Ihre Organisation ist durch Zukäufe gewachsen? Hierdurch ist das Ersatzteilwesen dezentral aufgestellt? Damit versorgt jedes Werk immer noch "seine" Kunden, obwohl die doch längst einen Mix aller Endprodukte im Einsatz haben?

Zusammenlegung von Ersatzteillägern ist ein Aspekt einer Zentralisierung

Dann ist ein Ersatzteilmanagement gefragt, das durch Zentralisierung

Weiterlesen

Read More

Ersatzteil-Bezeichnungen normieren

3. Juli 2016
/ / /
Comments Closed

Wie gut können Kunden Ihre Ersatzteile im Internet suchen? Geben Sie mit Ihren Ersatzteil-Bezeichnungen womöglich zu viel "Futter", mit dem Kunden nach alternativen Quellen Ausschau halten können? Oder ist es das genaue Gegenteil: Ihre Ersatzteil-Bezeichnungen "sprechen" noch nicht einmal für Ihre eigene Organisation?

Wie können Bezeichnungen Mittel zur Umsatzsteigerung sein?

Oder kennen Sie das genaue Gegenteil: dass Sie selbst aus einer Ersatzteil-Bezeichnung nicht schlau werden? Wenn es gilt, vom Standard abweichende Angebote zu machen, müssen Ihre Mitarbeiter die Informationen dann aus

  • Zeichnungen,
  • diversen Excel-Files
  • Ersatzteilbüchern

Weiterlesen

Read More
top