Excel im Ersatzteilmanagement

Bestandscontrolling

Wie viel Excel verträgt Ihr Ersatzteilmanagement?

27. November 2019
/ / /
Comments Closed

Excel gilt als eierlegende Wollmilchsau unter den weit verbreiteten Programmen. Und, tatsächlich, mit Excel lassen sich recht komplexe Zusammenhänge abbilden, auch im Ersatzteilmanagement. Nicht alles ist sinnvoll. Außerdem gibt es für so ziemlich jede Anwendung eine "bessere", weil professionelle, Lösung. Trotzdem können Sie mit Excel schnell und oft unkompliziert Ihr Ersatzteilwesen nach vorne bringen.

Weiterlesen

Read More

Workshop „Bestandssenkung“ zum Festpreis

13. Mai 2019
/ / /
Comments Closed

Warum greifen Sie nicht einfach auf den Experten für Ersatzteil-Bestände zu?

Ihre Kontaktaufnahme kostet Sie nichts. In einem ersten Gespräch können wir Möglichkeiten für eine Zusamenarbeit ausloten
  • zur Zusammensetzung des vorhandenen Ersatzteil-Bestands,
  • zu Verbesserungen der Methodik der Ersatzteil-Disposition,
  • zum Lebenszyklus Ihrer Ersatzteile,

oder auch

Weiterlesen

Read More

Kapitalbindung im Ersatzteil-Bestand: erst analysieren, dann reduzieren

28. Januar 2019
/ / /
Comments Closed

Die Bestände in Ersatzteil-Lägern stellen in vielen Unternehmen einen beachtlichen Teil des gebundenen Kapitals. Hinzu kommt der geringe Lager-Umschlag. Diese Kombination lässt daher nicht zufällig Sparpotenzial vermuten.
In diesem Beitrag werden Methoden vorgestellt, wie Sie diese Potenziale zu geringerer Kapitalbindung identifizieren können.
Außerdem muss es im nächsten Schritt um die Implementierung verbesserter Prozesse gehen. Denn nur so vermeiden Sie

Weiterlesen

Read More

Controlling Kennzahlen des Ersatzteilmanagements

12. November 2018
/ / /
Comments Closed

Veranstaltung des Bundesverbandes Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik

Am 27. Februar 2019 veranstaltet der BME sein 4. Forum "Einkauf von Ersatzteilen und Ersatzteilmanagement". Am 28. Februar leite ich den angeschlossenen Workshop zu Controlling Kennzahlen im Ersatzteilmanagement. Ein ganzer Tag gefüllt mit KPI.

Weiterlesen

Read More

Life Cycle Management von Ersatzteilen: nach EOP

26. August 2018
/ / /
Comments Closed

Die Ersatzteil-Versorgung birgt nach End-of-Production maximale Risiken: von jahrelangen Überbeständen bis zu Fehlteilen. Daher ist ein methodisch abgestimmter Ansatz für die Endbevorratung unerlässlich. Außerdem steht dann eine umfassende Stammdaten-Bereinigung an.

Bei EOP geht der Ersatzteil-Lebenszyklus erst richtig los

Weiterlesen

Read More

Welche Ersatzteile im Service-Van lagern?

9. Juli 2018
/ / /
Comments Closed

Der Lagerumschlag eines Service Vans kann sich kaum mit dem eines Lagers messen.
Und doch braucht jeder Service-Techniker eine Minimal-Ausstattung, um Kunden helfen zu können. Wenn Ihr Techniker jedes Teil bestellen müsste, würde nicht nur die Quote der Sofort-Reparaturen sinken.

Ganz nebenbei fressen die Prozess-Zeiten die knappe Ressource Techniker-Zeit. Also muss Bestand im Service-Van liegen.

Bestandsoptimierung findet nicht nur im Ersatzteillager statt

Weiterlesen

Read More

Unternehmensberatung für den After Sales Service

19. Januar 2018
/ / /
Comments Closed

Sie haben das ungute Gefühl, aus dem After Sales Service ließe sich noch deutlich mehr herausholen. Doch heute maulen die Kunden. Die internen Prozesse knirschen außerdem. Wann immer Sie durchstarten wollen, lähmt zudem die unfassbare Menge schlecht gepflegter Stammdaten.
Spätestens dann ist der Punkt für den Einsatz einer auf After Sales Service spezialisierten Unternehmensberatung gekommen. Denn im Maschinenbau, wie in der gesamten Investitionsgüter-Industrie, rentiert sich gerde in diesem Geschäftsfeld externe Unterstützung schnell.

Weiterlesen

Read More

Wertberichtigung ermitteln, reduzieren, vermeiden

8. Januar 2017
/ / /
Comments Closed

Jedes Jahr das Gleiche: die Ersatzteil-Bestände sind zu hoch.
Also muss zum Jahresabschluss das Umlaufvermögen wertberichtigt werden.
Doch Sie können gegensteuern.
Zunächst müssen jedoch die Ursachen für die Abschreibungen auf Ersatzteile klar sein. Denn einfach nur weniger einkaufen wird nicht funktionieren.
Gut Zureden übrigens auch nicht.

Weiterlesen

Read More

Bestandsentwicklung von Ersatzteilen für Neu-Konstruktionen planen

5. Juni 2016
/ / /
Comments Closed

Die Ersatzteil-Bestände steigen allerorten. Denn in einer Zeit immer ausgeprägterer Orientierung der Produktentwicklung an Kundenwünschen erleben wir eine stetige Zunahme an Endprodukten. Darüber hinaus bieten Maschinenbau-Unternehmen ständig neu hinzukommende Variationen an. Die Auswirkungen können Sie als Bestandsentwicklung durchaus planen.

Wohin wird sich Ihr Ersatzteil-Bestand entwickeln?

Weiterlesen

Read More

Ersatzteil-Disposition: systematisch einsteigen

17. April 2016
/ / /
Comments Closed

Ersatzteil-Disposition funktioniert eben doch anders als Serien-Disposition. Die geringe Verkaufs-Häufigkeit, die fehlende Planung und die lange Historie verlangen ein anderes Herangehen.
Sonst ruinieren Fehlteile die Zufriedenheit der Kunden. Denn nichts ist teurer als lang anhaltender Maschinenstillstand.
Wegen der Vielfalt der Themen habe ich die Disposition von Ersatzteilen auf mehrere Beiträge verteilt. Wir starten hier mit dem Einstieg.

Fehlteile und Überbestand vermeiden

Wie plant man Beschaffung und Bestand für Ersatzteile effizient und auch effektiv? Die Disposition der meist enormen Anzahl zu pflegender Artikel ist eine der Herausforderungen im Ersatzteil-Management. Letztlich sind Fehlteile eines der Hemmnisse für zufriedene Kunden.

Weiterlesen

Read More
top