Organisation des Ersatzteilmanagements

Organisation

Organisation des Ersatzteilmanagements

Process Mining als Hilfs- und Wachstumsmaßnahme im Ersatzteilmanagement

3. September 2019
/ / /
Comments Closed

Typische Probleme, über die Unternehmen in der Ersatzteilsparte klagen, sind Fehllieferungen, zu lange Lieferzeiten, ineffizientes Lagermanagement und vor allem die daraus resultierenden Kundenklagen. Der Teufel steckt dabei wie immer im Detail

Der Lebenszyklus eines Ersatzteils – der Teufel liegt im Detail

Gerade in der Lagerung, Verwaltung und Logistik von endlosen Kleinteilen auf Seiten des Ersatzteillieferanten hakt es. In der Regel ist man sich zwar der Probleme und Herausforderungen bewusst, dennoch wird der Ist-Prozess nicht selten aufgrund seiner Komplexität einfach hingenommen und seine Auswirkung auf Zeit- und Kosteneffizienz nicht oder zu spät hinterfragt. Oft mit verheerenden (Spät-)folgen.

Ein Ersatzteil durchläuft ein Unternehmen in wenigen Fällen so geradlinig, wie es auf der oberen Grafik in wunschvollem Denken abgebildet ist. In der Realität beinhalten die Teilabschnitte oft in einander verwobene Prozessschleifen und Rückkopplungen, die meist nirgends explizit festgehalten und somit auch nicht nachvollziehbar sind. Zum Teil sind die Teilschritte gar nicht einmal bekannt, da sie z. B. historisch „verwachsen“ sind.

Sie interessieren sich für Prozessverbesserungen im Ersatzteilgeschäft?
Weitere und vor allem neue Beiträge können Sie ganz einfach in der Seitenleiste suchen. Individuell mit Ihren eigenen Suchbegriffen oder über die Stichwort-Suche, zum Beispiel mit "Organisation".

Sie lesen hier einen Gastbeitrag der Mehrwerk AG


Weiterlesen

Read More

Service Level Agreements im After Sales Service binden Kunden

23. Juli 2019
/ / /
Comments Closed

Im Service gehören Service Level Agreements heute zum Standard in der Investitionsgüter-Industrie. Jedoch findet man sie im Ersatzteilgeschäft längst nicht überall. Dass es trotzdem klappt liegt oft an impliziten Regeln. Deren Formulierung ist der erste Schritt hin zu kundenfreundlichen Prozessen. Die operative Umsetzung bleibt tagtägliche Aufgabe im Ersatzteilmanagement.

Nur die erstklassig erfüllten Service Level Agreements binden Kunden

Zum Auftrag des After Sales Service gehört nicht nur, Maschinen zu reparieren. "Die zweite Maschine verkauft der Service" kennzeichnet den übergeordneten Anspruch. Denn durch überzeugende Leistungen im Aftermarket binden Sie Kunden. Dabei ist die Messgröße Zeit von überragender Bedeutung.

Kein Kunde wartet gerne auf eine Reparatur oder Wartung. Hier Zeit zu verlieren, heißt Kunden zu verlieren. Doch damit ist keineswegs nur der Service angesprochen. Denn Service ohne Teile kann nur sehr eingeschränkt funktionieren. Darum ist die Einbindung der Ersatzteil-Versorgung in Service Level Agreements eigentlich Pflicht.

Sie interessieren sich für den Ausbau Ihrer Kundenorientierung im Ersatzteilgeschäft?
Weitere Beiträge können Sie ganz einfach in der Seitenleiste suchen. Individuell mit Ihren eigenen Suchbegriffen oder über die Stichwort-Suche, zum Beispiel mit "Kundenorientierung".


Weiterlesen

Read More

Fördermittel für den Maschinenbau nutzen

5. Mai 2019
/ / /
Comments Closed

Zwei junge Menschen übernehmen 2017 eine Maschinenbau GmbH in Bielefeld, Nordrhein-Westfalen. Das junge Team übernimmt je zur Hälfte die Anteile der GmbH, beide sind geschäftsführende Gesellschafter. Der ehemalige Geschäftsführer stellt die Unternehmensnachfolger den bisherigen Stammkunden vor. Da die Firma sehr spezielle Maschinen baut, sind die Kunden dankbar, dass ihre Maschinenteile nahtlos weiter produziert werden können. Sie geben die ersten Bestellungen bei den Gründern auf.

Richtige Planung bringt 100.000 Euro Fördermittel

Die beiden Geschäftsführer haben zwar die Produktionshalle und die Maschinen übernommen, aber in das Ersatzteillager und in die Maschinen für Ersatzteil-Fertigung wurde in den letzten Jahren nicht investiert.

Sie überlegen, ob sie die Maschinen für die Ersatzteil-Fertigung überholen oder neue kaufen sollen. Da die Produktion mit den alten Maschinen zu sehr hohen Energiekosten geführt hat, planen sie, in neue Maschinen zu investieren.
Um die Nachfrage zu bedienen und wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen neue Mitarbeiter gewonnen, die Fertigungskapazität erweitert und die Maschinen auf den neuesten Stand gebracht werden.

Sie interessieren sich für Strategie im Ersatzteilgeschäft?
Weitere und vor allem neue Beiträge können Sie ganz einfach in der Seitenleiste suchen. Individuell mit Ihren eigenen Suchbegriffe oder über die Stichwort-Suche, z.B. mit "Roadmap".

Deshalb entschließen sich die neuen Geschäftsführer, eine neue Drehmaschine und eine 5-Achs-Fräsmaschine zu kaufen. Die Maschinenbau GmbH hat nur einen Teil der Halle gemietet. Aber es ist noch ausreichend Platz vorhanden, um den Betrieb zu erweitern und den notwendigen Platz für die neuen Ersatzteil-Maschinen anzumieten. Die Drehmaschine kostet inklusive Zubehör, Lieferung, Aufbau und Einweisung etwa 238.000 EUR netto. Die 5-Achs-Fräschmaschine wird etwa 268.000 EUR kosten.


Weiterlesen

Read More

Obsoleszenz: Reagieren statt Ignorieren

15. März 2019
/ / /
Comments Closed

Mit der zunehmenden Digitalisierung von Fertigungsanlagen erbt die Industrie die massive Obsoleszenz der Elektronikindustrie. Diese ist Folge der hohen Innovationgeschwindigkeit in der Elektronik und der Abkündigung älterer Bauelemente. Das Ersatzteilgeschäft muss hier Schritt halten, um nicht Kunden zu verlieren.

Obsoleszenzmanagement

Die Ersatzteil-Organisation muss zeitnah auf Änderungen und Abkündigungen reagieren. Leider wird sie meist sowohl von Herstellern als auch innerhalb des Betriebs mit den Problemen alleingelassen.
Das Obsoleszenzmanagement ist im Ersatzteilgeschäft zu wenig bekannt, da die Lebenszyklen im Maschinenbau bislang sehr lang waren. Mit der Digitalisierung werden diese kürzer. Damit trifft die Obsoleszenz auch renommierte Hersteller.

Ein erheblich höheres Risiko bergen Änderungen oder gar Fälschungen. Ob daraus eine Obsoleszenz wird, zeigt sich erst im jeweiligen Einsatzfall.
Besonders kritisch sind sicherheitsrelevante Anwendungen oder zertifizierte Umgebungen. Hier muss nachgewiesen werden, dass eine geänderte Einheit eingesetzt werden kann.

Das Problem dabei:
man muss von der Änderung erfahren.

Dies ist nur ein Beitrag von mehreren zum Life Cycle von Ersatzteilen.
Nutzen Sie auch die individuelle Suchfunktion in der Seitenleiste. Oder Sie gehen über die Stichwort-Suche, zum Beispiel mit "Lebenszyklus". Oder passend zu Obsoleszenz steigen Sie bei Ersetzungen ein.

Das Obsoleszenz-Modell eines Unternehmens zeigt, dass Obsoleszenz im Unternehmen sowohl von der Zulieferseite als auch durch interne Vorgänge verursacht wird. Dies wiederum erzeugt Obsoleszenz für die eigenen Ersatzteile.
Je komplexer die Zulieferkette ist, je mehr Technologien, Materialen und Logistikformen existieren, umso höher ist das Obsoleszenzrisiko.

Weiterlesen

Read More

Ersatzteil-Messen, Ersatzteil-Kongresse, Ersatzteil-Tagungen, Ersatzteil-Seminare

31. Dezember 2018
/ / /
Comments Closed

Sie suchen nach Kontakten und Weiterbildung für Ihr Ersatzteilwesen? Hier finden Sie fast alle Seminare, Kongresse und Tagungen rund um Ersatzteile in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
OEMs, die Ersatzteile verkaufen oder handeln, werden hier ebenso fündig wie Instandhalter. Denn die Probleme sind gleich: zu geringe Verfügbarkeit, zu hohe Bestände, schlechte Stammdaten, usw.
Jetzt müssen Sie nicht mehr lange nach Möglichkeiten der spezifischen Weiterbildung suchen. Denn genau diese Lücke füllt dieser Ersatzteil-Kalender.

Messen und Tagungen 2019 für Ersatzteil-Vertrieb, After Sales Service und Instandhaltung

Diese Zusammenstellung von Messen, Tagungen, Seminaren zu Ersatzteilen im weiteren Sinn habe ich nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Trotzdem können mir Fehler unterlaufen sein. Jedwede Haftung ist ausgeschlossen.
Anfang 2019 lagen noch nicht alle Seiten zur Anmeldung vor. Daher habe ich versucht, zumindest einen sinnvollen Link bereitzustellen.
Bitte informieren Sie mich über Fehler und Aktualisierungen.
Reine Online-Veranstaltungen sind nicht abgebildet.


Weiterlesen

Read More

Buzzword „Digitalisierung“: was tun im After Sales Service?

24. November 2018
/ / /
Comments Closed

Kein Kongress, kein Webinar, ohne, dass von Digitalisierung und Disruption die Rede wäre. Und natürlich 4.0 in verschiedensten Variationen. Doch schon im Interesse der Erhaltung der Cash Cow kann es im After Sales keine plötzlichen Kehrtwenden geben.

Digital nur der Digitalisierung wegen?

Schließlich stellt niemand die vorhandene Maschinenpopulation von heute auf morgen auf Digital um. Oder ändert das gesamte Geschäftsmodell. Von der Anbindung vorhandener Sensoren an das Internet und der Auswertung per Künstlicher Intelligenz (KI) ganz zu schweigen.
Nachdem die Verfügbarkeit "junger Wilder" und Anwendungsprogrammierer schon vor dem Hype schlecht war, gilt das Heute erst recht. Trotzdem eröffnet gerade der unvoreingenommene Blick von außen neue Perspektiven. Darum macht in Zeiten superschnellen Wandels ein grundsätzliches Hinterfragen vorhandener Geschäftsmodelle Sinn.

Denn Digitalisierung bedeutet, dass

  • alle Informationen (Google)
  • überall (Handy)
  • einfachst verarbeitbar (App)

vorhanden sind.

Die ist nur ein Betrag zur Kundenbindung im Ersatzteil-Geschäft von recht vielen.
Nutzen Sie doch einfach die Möglichkeiten in der Seitenleiste für Ihre individuelle Suche nach Begriffen. Oder aber Sie greifen mit "Kundenorientierung" auf die Stichwort-Suche zu.

Und spätestens jetzt stellen Sie sich die Frage, ob Ihre Kunden, Endanwender, Service-Techniker auch mit Ihren Daten elegant umgehen können oder dürfen.


Weiterlesen

Read More
top