Digitalisierung im Ersatzteil Business After Sales

Kundenorientierung

Buzzword „Digitalisierung“: was tun im After Sales?

24. November 2018
/ / /
Comments Closed

Digital nur der Digitalisierung wegen?

Kein Kongress, kein Webinar, ohne, dass von Digitalisierung und Disruption die Rede wäre. Und natürlich 4.0 in verschiedensten Variationen. Doch schon im Interesse der Erhaltung der Cash Cow kann es im After Sales keine plötzlichen Kehrtwenden geben. Schließlich stellt niemand die vorhandene Maschinenpopulation von heute auf morgen auf Digital um. Oder ändert das gesamte Geschäftsmodell. Von der Anbindung vorhandener Sensoren an das Internet und der Auswertung per Künstlicher Intelligenz (KI) ganz zu schweigen.
Nachdem die Verfügbarkeit "junger Wilder" und Anwendungsprogrammierer schon vor dem Hype schlecht war, gilt das Heute erst recht. Trotzdem eröffnet gerade der unvoreingenommene Blick von außen neue Perspektiven. Darum macht in Zeiten superschnellen Wandels ein grundsätzliches Hinterfragen vorhandener Geschäftsmodelle Sinn. Denn Digitalisierung bedeutet, dass

  • alle Informationen (Google)
  • überall (Handy)
  • einfachst verarbeitbar (App)

vorhanden sind.
Und spätestens jetzt stellen Sie sich die Frage, ob Ihre Kunden, Endanwender, Service-Techniker auch mit Ihren Daten elegant umgehen können oder dürfen.

Weiterlesen

Read More

Wie ticken B2B-Kunden im After Sales verglichen mit B2C?

4. Mai 2018
/ / /
Comments Closed

Kundenorientierung als Basis für Kundenzufriedenheit

Menschen kaufen bei Menschen. In einer Studie wurden jetzt die Präferenzen von Kunden abgefragt. Allerdings für B2C Kunden. Da stellt sich die Frage, ob Kundenorientierung im B2B Geschäft anders aufgeprägt sein sollte. Liegt der Fokus für die Kundenzufriedenheit beim industriellen Einkäufer tatsächlich auf anderen Themen? Oder andersherum gefragt: was können wir im After Sales Service davon lernen?

Weiterlesen

Read More

Ersatzteilmanagement garantiert hohe Ebit-Beiträge

16. Januar 2018
/ / /
Comments Closed

Den After Sales Service als Ertragsperle professionell ausbauen

In Zeiten starker Käufermärkte stellt das Ersatzteilmanagement oft die wichtigste Ertragsstütze von Investitionsgüter-Herstellern dar. Und trotzdem messen Führungskräfte das Ersatzteilmanagement oft nur am Umsatz, und nicht etwa an dessen Ergebnis-Beitrag.
Der Ersatzteilvertrieb verkauft dabei eigentlich nicht Teile, sondern Zeit. Trotzdem ist häufig weder die Bevorratung noch eine schnelle Wiederbeschaffung von Ersatz- oder gar Verschleißteilen im Fokus. Liegt das an der Fülle der Herausforderungen im Ersatzteilmanagement?
Dabei wirkt sich für Maschinennutzer und Anlagenbetreiber die Effizienz des After Sales Service von OEMs ganz unmittelbar auf deren Produktivität aus. Ausfälle werden minimiert oder vermieden.

Weiterlesen

Read More

Kundennähe von der ersten Stunde an

4. August 2017
/ / /
Comments Closed

Kundenzufriedenheit ist kein Zufall

Auch und gerade nicht im After Sales Service

Menschen kaufen bei Menschen. Auch im B2B Geschäft. Selbst, wenn der Kaufvorgang über einen Webshop stattfindet. Darum ist Kundennähe wichtig. Diese Kundennähe ist nicht durch Call-Center und Sammel-Mail-Adressen erreichbar. Genau hier setzt One-Face-to-the-Customer an. Der kaufende Mensch will seinen Verkäufer kennen.

Weiterlesen

Read More

Ihre Marke in Ihren Office-Dokumenten

17. April 2016
/ / /
Comments Closed

Ihre Marke konsistent darstellen

Ersatzteil-Werbung kann so einfach sein

Im Beitrag Mailings: Ersatzteil-Werbung leicht gemacht habe ich Ihnen gezeigt, dass Sie Ersatzteil-Werbung ganz einfach per Mail angehen können. Ein ganz wesentliches Element ist die Steigerung des Bekanntheitsgrades Ihrer Marke. Das wird Ihnen mit den Standard-Vorgaben in Office sicher nicht gelingen. Und schließlich wollen Sie Ihre Farben, Ihr Schriftbild, Ihr Logo usw. nicht jedes Mal neu hinterlegen. Darum zeige ich Ihnen an dieser Stelle, wie Ihnen viele, wenn nicht alle Elemente Ihrer Marke schon beim Öffnen von Excel, Powerpoint und Outlook zur Verfügung stehen. Outlook ist anders einzustellen, aber ebenfalls mit Corporate Identity auszustatten.

Weiterlesen

Read More

Infomail: Ersatzteil-Werbung leicht gemacht

14. Februar 2016
/ / /
Comments Closed

Ersatzteil-Werbung kann so einfach sein

Im Beitrag Ersatzteil-Umsatz steigern durch gezielte Kundenansprache habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie Daten zu Bestandskunden werbegerecht verwalten können. Die einfachste Form der Ersatzteil-Werbung liegt sicher in jeder einzelnen Mail die Sie verschicken.

Sie nutzen Ihren Mail-Fuß bereits mit dem Firmen-Logo? Sicher gut für die Steigerung des Marken-Bekanntheitsgrads.

Aber jetzt einmal ehrlich: welcher Kunde will das wissen?

Wenn richtig ist, dass der Köder dem Fisch schmecken muss und nicht dem Angler, dann haben Sie hier eine Chance vertan, Kunden zu locken.

Weiterlesen

Read More

Wie Sie Bestandskunden gezielt ansprechen

31. Januar 2016
/ / /
Comments Closed

Ersatzteil-Umsatz steigern

Sie wollen die niedrig hängenden Früchte ernten, die im Ersatzteil-Vertrieb mit dessen guten Margen locken? Fragen Sie doch einfach Ihre Mitarbeiter. Einige von ihnen haben sicher eine gute Nase, wie eine gezielte Kundenansprache gehen könnte. Leider stehen Ihre Bestandskunden allerdings häufig für kaum mehr als deren Firmennamen.

Weiterlesen

Read More
top