Linde AG 2000-2006

Logistik-Beratung im Konzern

Referatsleiter Fabrikstrukturen bei Linde

In diese Zeit fielen unter anderem die Implementierung einer komplett geänderten Distributionsstruktur für Kühlmöbel in Europa aus mehreren international angesiedelten Fabriken. Die Umsetzung erfolgte zunächst in älteren ERP-Systemen, später habe ich die Prozessgestaltung bei der Einführung von SAP R/3 bei der Linde Kältetechnik geleitet. Mit dem Verkauf der Kältetechnik hat sich mein Beratungsschwerpunkt Richtung Staplersparte verändert. Hatte ich bei der Kältetechnik bereits eines der Standbeine beim Teilewesen, damals in Köln-Sürth, galt mein nächstes Projekt der Effizienzsteigerung des Linde-Ersatzteillagers in Kahl am Main. Ganz nebenher habe ich das Projekt der internationalen Implementierung einer Behälterverwaltung geleitet.

Kein Geheimnis ist, dass ich herumgekommen bin in Europa mit meinen Projekten. So war ich in

-Aschaffenburg
- Bad Hersfeld
- Bari
- Basingstoke Parts
- Basingstoke Truck Production
- Beroun
- Chatellerault
- Elancourt
- Hamburg
- Kahl
- Köln
- Lainate
- Lindigö
- Luzzara
- Mainz
- Montataire
- Höllriegelskreuth
- Reutlingen
- Staughton
- und natürlich an meinem Dienstsitz in Wiesbaden


Sie suchen den Einstieg in das Controlling Ihres After Sales Geschäfts?

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu mir auf.
"Nutze Deine Zeit, sie kommt nie wieder"
Ivan Blatter

Diplom-Ingenieur
Andreas E. Noll

Am Hang 12
61476 Koronberg


top