KION 2006-2011

Ersatzteilläger von STILL- und Linde-Staplern

Bei KION als "Head of Warehousing Service Parts"

2006 gründete die Linde AG die Sparte der Gabelstapler in die KION Group GmbH aus und verkaufte sie an KKR und Goldman Sachs.
Von Anfang an war ich dabei, als Head of Warehousing in der zentralen Ersatzteillogistik.
Es galt, das Ersatzteilwesen neu zu ordnen. Meine Verantwortung lag bei den zentralen Ersatzteillägern, deren Verknüpfung untereinander, sowie zu deren Kunden. In diesem Umfeld habe ich als Berater inhouse etliche Logistik-Projekte geleitet.
In dieser Zeit wurde z.B. eine Slow-Mover-Halle am zentralen Ersatzteillager in Kahl eingeweiht, nachdem ein von mir geleitetes Projekt zum Outsourcing auf den letzten Metern vor Umsetzung abgeblasen wurde.
Ebenfalls im Ersatzteillager habe ich als Projektleiter wesentliche Elemente der IT-Infrastruktur erneuert (auf Seite 6 und 7).
Eine der Versorgungsfunktionen dieses Standorts ist hier zu finden.
Das Zentrallager für die Ersatzteil Supply-Chain befindet sich für die STILL GmbH in Hamburg, wo ich u.a. bei der Einführung von Lager-Kennzahlen beraten habe. Unmittelbar sind dem Standort etlichen hundert Service-Techniker zugeordnet, die im Nachtsprung durch Logistik-Dienstleister (KEP) versorgt werden.


Sie suchen einen erfahrenen Projektsteuerer für Ihr After Sales-Projekt?

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu mir auf.
"Nutze Deine Zeit, sie kommt nie wieder"
Ivan Blatter

Diplom-Ingenieur
Andreas E. Noll

Am Hang 12
61476 Kronberg


top