After Sales Management-Beratung no-stop.de

Crown Gabelstapler

Parts Manager

Bei Crown Gabelstapler EMEA

Verantwortung für die Operations und Teile-Marketing des After Markets von Europa bis Indien

Kurz nach Bezug des neuen Ersatzteil-Standorts durch Crown Gabelstapler hatte ich bei München meinen Einstand als Parts Manager. Von diesem separaten Standort in der Nähe der EMEA-Zentrale werden Ersatz- und Serviceteile in alle Welt verschickt. Damit stellt Crown EMEA das größte Ersatzteilzentrum außerhalb der USA, wo Crown als Marktführer seinen Ursprung hatte. Von 2014 bis 2016 mein Verantwortungsbereich.

Da Paletten-Maße, Gangbreiten, Lager-Gepflogenheiten in Europa und den USA durchaus unterschiedlich sind, gibt es auch regional unterschiedliche Geräte. Und, wegen unterschiedlich starker Bindungen an USA oder Europa, auch unterschiedliche Teile-Bedarfe je nach Region. Die unterschiedliche Geräte-Population von Händlern und Niederlassungen war ab 2016 eine der Herausforderungen, um als Parts Marketing Manager das Ersatzteil-Geschäft noch gezielter zu forcieren.
Der hohe Anteil der Eigenfertigung ist sicher eine Eigenheit dieses familiengeführten Unternehmens. Für das Ersatzteilwesen hat dies zur Folge, dass ein ungewöhnlich viele Ersatzteile unmittelbar aus den Fabriken bezogen werden. der lange Weg über den Atlantik verlangt da eine weit vorausschauende Teile-Disposition, und eine variable Eingangslogistik, wenn es denn doch einmal zu Fehlteilen kommt.
Für die Organisation der Ersatzteil-Stammdaten ist eine gute transatlantische Kooperation unerlässlich. Die beständige Reihe neuer Produkte, hier zum Beispiel der Gegengewichtsstapler C5, wird zur Herausforderungen für das Stammdaten-Team.


Sie suchen Internationale Expertise im operativen Ersatzteil-Management?

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu mir auf.
"Nutze Deine Zeit, sie kommt nie wieder"
Ivan Blatter

Diplom-Ingenieur
Andreas E. Noll

Am Hang 12
61476 Kronberg


top